LADU SÜE - hoch über dem Rohnetal

Schöne Rundwanderung vom Bahnhof Hohtenn nach Tatz und weiter ins Jolital. Dort beginnt die Suonenwanderung entlang der Ladu Süe. Sie verläuft in östlicher Richtung auf einer Höhe von ca. 1800 m.ü.M Richtung  Mattachra. Auf dieser Strecke ist die Suon nie ausgesetzt und leicht zu wandern. Herrliche Aussicht ins Rhonetal, knorrige Föhren und schöne Lärchen säumen den Weg, der auf der Lötschberg-Südrampe beginnt und  durch die berühmte Walliser Felsensteppe mit ihrer speziellen Vegetation führt. 

DATEN

Länge ca. 10 km

Aufstieg und Abstieg ca. 900 m

Höchster Punkt: 1849

Wanderzeit: ca. 4.5 Stunden

Ausgangspunkt: Bahnhot Hohtenn (Ausgangspunkt Wanderweg Lötschberg - Südrampe)

Schwierigkeitsgrad: T2 - T3

 

nach Absprache jederzeit möglich, im Hochsommer sehr heiss

 

Preis: CHF 79 pro Person / min. 4 Personen / max. 8 Personen

 

Mehr Infos Fotos unter suone.ch

 

Film:

An heiligen Wassern CH 1960 von Alfred Weidenmann