20. Oktober 2017
Seit dem Mittelalter bis ins Jahr 1953 grub man am Roten Berg nach Bleierz. Die noch vorhandenen Reste der Bergbauanlagen stammen aus der Zeit um den zweiten Weltkrieg. Es grenzt an ein Wunder dass die hölzerne Seilbahnbergstation noch begehbar ist. Die Wanderung führt von Goppenstein hinauf zur der ehemaligen Seilbahnstation und zum Stollen aus welchem das Bleierz auf Schienen zur Station und anschliessend ins Tal befördert wurde. In der Nähe der Hütte geniessen wir ein Raclette am...
06. Juli 2012
Die Idee des "never ending walk" ist einfach. Jedes Jahr eine Woche in den Alpen wandern, von einem Tal ins andere. Uebernachtet wird in Hotels, Berghütten oder draussen. Im nächsten Jahr geht's weiter über Pässe und durch Täler, bis uns die Beine nicht mehr tragen... Letztes Jahr sind Valentin und ich von Blatten im Lötschental über die Iminä ins Jollital und weiter durch die wilden Täler auf der Südseite des Bietschhorns (Bietschtal, Baltschiedertal, Gredetschtal) bis auf die...

Kontakt

alpwandern
Kari Henzen
3918 Wiler

www.alpwandern.ch

welcome@alpwandern.ch
++41 (0) 79 622 23 71



Newsletter