wandern IM uNESCO wELTERBE LÖTSCHENTAL

GLETSCHERSCHLIFF - MORÄNEN - ALPENROSEN - BERGSEEN - SUÄNÄ - BERGWERKE - TSCHÄGGÄTTÄ -  ORCHIDEEN  - HERRGOTTSGRENADIERE - CHINIGROSSLINI


 

GEFÜHRTE WANDERUNGEN AM LÖTSCHENTALER WANDERFESTIVAL

 


    mit einem Tagespass haben Sie am Wanderfestival die Qual der Wahl :-) 

  • lernen Sie Trail-Running
  • entdecken Sie die heilende Kraft von Kräutern und Alpenblumen
  • baden Sie im Wald und machen Sie Yoga auf einer Lötschentaler Blumenwiese
  • wandern Sie zu einen Kraftort mit Charakter-Arven und alten Lärchen
  • wandeln Sie auf den Spuren des berühmten Expressionisten Emil Nolde
  • geniessen Sie eine kulinarische Wanderung mit lokalen Produkten
  • steigen Sie hoch an den Fuss des mächtigen Naturdenkmals Bietschhorn
  • lauschen Sie dem Wunderspiel am Anenbach
  • erleben Sie Spiritualität auf dem Mittelbergweg 
  • waschen Sie auf einer Liederwanderung den Staub des Alltags von der Seele
  • schenken Sie einem Menschen mit eingeschränkter Mobilität auf einem Joëlette einen Tag im Gletschervorfeld des Langgletschers
  • wandern Sie mit einem Schamanen auf die Kummenalp
  • erfahren Sie auf der Weltklassewanderung zur Faldumalp wie sich das Lötschental verändert hat 
  • Bestand hat nur der Wandel - staunen Sie über die Dynamik eines Gletschervorfeldes 
  • Wind und Wolken im Griff - ein Meteorologe und Wanderleiter erklärt Ihnen das Wetter im Lötschental 
  • entdecken Sie mit etwas Glück Versteinerungen aus dem Urmeer Tethys
  • durchwandern Sie mit 4 Alt-Präsidenten die Dörfer des Lötschentales 

 


 Alpine Landschaft, Gletschervorfeld, Unesco Welterbe

 

Faszinierende Welt der Gletscher

Wohl kaum ein anderer Gletscher in den Alpen ist leichter erreichbar als der Langgletscher.

Eine hochinteressante, leichte Wanderung durch das Gletschervorfeld des Langgletschers...

mehr Infos


 Bodenschätze im Lötschental

 

Bleibergwerk Goppenstein-Rotä Bärg

Exkursion in die Geschichte des Bergbaus im Lötschental.

Von Goppenstein hoch zur ehemaligen Verladerampe am roten Bärg, der wildesten Gegend des Lötschentales...

mehr Info


Gletschersee, Klimawandel

 

 

Blauseeli im uistren Faflärtal

Ein Nickerchen auf den glatt polierten Felsen und die grandiose Alpinlandschaft lohnen die Mühe des steilen Aufstieges. Ein göttlicher Ort!

mehr Infos


Landwirtschaft

 

Suonenwanderungen

Seit Jahrhunderten leiten die Bewohner des Wallis Gletscherwasser in kilometerlangen Suonen in ihr Kulturland.

Diese Suonen sind zum Teil begehbar, eine Wanderung entlang einer Suon ist entspannend und mit vielen Geschichten verbunden...

mehr Infos


 Bergbäume

 

Chrindälicka

Magische Wanderung zu einem Kraftort im Lötschental.

Knorrige Arven, stolze Steinböcke und eine atemberaubende Aussicht ins Lötschental...

mehr Infos


 Botanische Wanderung

 

 

Der Türkenbund am Höhenweg

Die schönsten Alpenblumen auf dem Weg zur Faldumalp

Alpenakelei, Türkenbund, Alpenrosen...

mehr Infos


Botanische Wanderung

 

Orchideen im Gasterntal

Im Gasterntal blühen über 20 verschiedene wilde Orchideenarten. Im Juni auch der berühmte Frauenschuh.

Leichte Wanderung vom Bahnhof Kandersteg durch die Schwemmebene der Kander bis nach Selden. Inklusive Gaschtregsicht!

mehr Infos


 Genusswanderung

 

 

Bergfrühling im Lötschental

Lassen Sie sich berühren von zarten Farben und Düften und bringen sie ihre Seele zum Singen...

mehr Infos

 


 Kulturweg

 

Alte Hirtenweg im Lötschental

Der Plattäwäg, von unseren Vorfahren als Hirtenweg genutzt, heute wenig mehr begangen.

Er erzählt Geschichten über das Leben damals, über den Kampf gegen die Naturgewalten und ums Überleben...

mehr Info


 Geschichte, Geologie, Passwandern

 

Über den Lötschenpass

Durch das wilde Gasterntal über den Lötschberg ins liebliche Lötschental

Der Lötschenpass ist ein historischer Passübergang mit atemberaubenden Ausblicken auf das Bietschhorn und die Walliser Viertausender...

mehr Infos


 Trekking im Lötschental

 

Die Berghütten des Lötschentales

Die Historische, die Exklusive, die Wilde

Hüttentrekking im Lötschental, von einer Hütte zur Anderen. Von der Lötschenpasshütte zur Anenhütte und weiter zur Bietschhornhütte. 4 Tage die sie nie vergessen werden...

mehr Infos

 


Kraftgipfel

 

Gattunmandli

Das Gattunmandli liegt zwar auf 2450 m aber ein eigentlicher Gipfel ist das Mandli nicht, dafür aber ein beindruckender Rücken mit  Aussichten über das ganze Tal, von der Lötschentlücke bis hinuter nach Goppenstein.

 

mehr Infos


Kontakt

alpwandern
Kari Henzen
3918 Wiler

www.alpwandern.ch

welcome@alpwandern.ch
++41 (0) 79 622 23 71



Newsletter