LöPétanque 2012

Geni Lehner (links) und Tini Henzen, (rechts)die überlegenen Sieger des 4. LöPéTanque Turniers in Kippel
Geni Lehner (links) und Tini Henzen, (rechts)die überlegenen Sieger des 4. LöPéTanque Turniers in Kippel

Geni Lehner aus Wiler und Tini Henzen aus Wiler sind die überlegenen Sieger des 4. Lö Pétanque.

Das Turnier wurde im Garten des Hotels Lötschberg in Kippel ausgetragen und war wie schon letztes Jahr ein voller Erfolg. Nach einem verhaltenen Start steigerten sich die spätere Sieger Geni und Tini im Verlaufe des Turniers und spielten sich in einen wahren Pétanque-Rausch. Die beiden Berner Top-Spieler Remo und Christoph waren mit ihrem 3. Platz zufrieden, haben aber insgeheim wahrscheinlich mehr erwartet.

Der zweite Rang des Pétanque-Duos Paolo und Bernhard darf sicher als Ueberraschung gewertet werden.

Natürlich wussten die Gegner, dass die beiden hervorragende Trainingsmöglichkeiten haben, aber dass sie so stark aufspielen würden hatte wohl niemand erwartet.

 

Gratulation an die 3. Erstplazierten, es bleibt aber zu erwähnen, dass weitere Teams überraschend stark ihre Haut verkauft haben. Allen voran Jeanette und Leopold aus Sitten, welche den dritten Platz nur knapp verpasst haben. Ungemein stark spielten auch Marcel und Paul aus Kippel, ihnen ist in Zukunft einiges zuzutrauen. Etwas entäuschend war der 6. Rang von Rita und Thomas, einem Power-Pétanque-Team aus Blatten und Visp, wahrscheinlich haben die beiden dem Training auf Rasen in der Turniervorbereitung zu wenig Beachtung geschenkt.

 

Danke an alle, die für dieses spannende Turnier ihren Beitrag geleistet haben. Allen voran Hilde und Kurt für die Gastfreundschaft und das fantastische Ragout mit Polenta

 

auf ein nächstes Mal, Kari

 

 

 

Von links, Remo und Christoph aus Bern (3. Rang) Geni und Tini (Sieger) Paolo aus Lausanne  und Bernhard aus Ferden (2.Rang)
Von links, Remo und Christoph aus Bern (3. Rang) Geni und Tini (Sieger) Paolo aus Lausanne und Bernhard aus Ferden (2.Rang)

Kontakt

alpwandern
Kari Henzen
3918 Wiler

www.alpwandern.ch

welcome@alpwandern.ch
++41 (0) 79 622 23 71



Newsletter